top of page

HI, ICH BIN MARIE

Ursprünglich komme ich vom Niederrhein aus dem gefühlt kleinsten Städtchen Deutschlands, Winnekendonk. Für mein Studium in Fotodesign hat es mich 2012 in die wunderschöne Stadt München gezogen. Hier lebe und arbeite ich seit vielen Jahren.


Ich interessiere mich für Kunst und Fotografie seit ich denken kann. Dass für mich nur ein kreativer Beruf in Frage kommt, wurde mir spätestens während meines Kunstabiturs bewusst. Zu der Zeit wünschte ich mir auch meine erste Kamera, die Canon 450D. 

marie-hornbergs-photography-hochzeitsfotografin-muenchen
maria_orhan_hornbergsmarie-418.jpg

ZEITLOSER, MINIMALISTISCHER FOTOJOURNALISMUS FÜR EMOTIONALE, AUTHENTISCHE HOCHZEITEN

INSPIRATION, ARBEITSWEISE UND STIL

Meine Inspiration ziehe ich aus Kunst und Natur, neben der Fotografie fasziniert mich die Schönheit der italienischen Renaissance und die Schlichtheit moderner Architektur. Meinen Einrichtungs- sowie Kleidungsstil beschreibe ich als minimalistisch. Aktuell verliere ich mich in den Arbeiten von Monet, Michelangelo und Ren Hang.

Am Hochzeitstag halte ich mich im Hintergrund, um euer Fest leise, natürlich und ungestellt dokumentieren zu können. In Schlüsselmomenten wie Getting Ready, Bildern von euch oder Gruppen gebe ich dezente Anweisungen und schaffe so einen fotografischen Rahmen, in dem ihr und euer Gäste euch wohl fühlt. Ich fotografiere parallel mit zwei spiegel- und somit geräuschlosen Kameras.

Meinen fotografischen Stil beschreibe ich als emotional, minimalistisch und zeitlos. Ich liebe die kleinen, liebevollen Momente zwischen Paaren. Ein Lächeln, über die Schulter streicheln, Im-Moment-leben. Um den Fokus verstärkt auf Emotionen zu lenken, suche ich nach dynamischen und ruhigen Fotohintergründen. Mein Ziel ist, dass ihr eure Fotos auch in vielen, vielen Jahren noch mit Freunde, Verbundenheit und einem Lächeln im Gesicht anseht.

Jetzt seid ihr dran. Was bewegt euch? Wie verbringt ihr eure gemeinsam Zeit und wie stellt ihr euch eure Hochzeit? Auf was freut ihr euch am meisten, wenn ihr an eure Hochzeit denkt?

LOVELETTERS

bottom of page